eCommerce…

…weit mehr als nur ein Online-Shop

eCommerce 1st Vision integration zur Sage Office line

Die eCommerce-Idee, dem Kunden Ware rund um die Uhr anzubieten, war der Grundstein. Zukunftsorientierte Online-Handelsmodelle ermöglichen eine optimale Zielgruppenadressierung durch die Nutzung verschiedenster Vertriebskanäle und Marketing-Maßnahmen. Sie gewinnen eine Markpräsenz, die es Ihnen ermöglicht, gezielt neue Absatzmärke zu erschließen, Neukunden zu gewinnen und Verkaufsprozesse zu automatisieren.

eCommerce hat sich zu einem wichtigen Werkzeug für Unternehmen weltweit entwickelt. Dabei geht es ihnen nicht nur um den Verkauf ihrer Produkte, sondern auch darum, sich mit ihnen zu engagieren und auf dem Markt präsent zu sein.

So werden über moderne eCommerce-Systeme folgende Bereich abgedeckt:

Layout, Design & Auftritt
Modernes und ansprechendes Web- und Shopdesign, das im responsives Webdesign für alle Endgeräte verfügbar ist – Macht Ihren Webauftritt/Onlineshop ansprechender für jede Zielgruppe.

Über Banner, Produkt- und Einkaufswelten können Sie Kunden über aktuelle Informationen, neue Produkte oder Angebote einfach und schnell hin navigieren.

Marketing & Verkaufsförderung
Marketing ist im Zeitalter des eCommerce nicht mehr wegzudenken, je mehr davon desto besser…Doch auch hier ist zu berücksichtigen, welche Zielgruppe Sie forciere und welche Marketingaktivitäten hierzu passen.

Angefangen von Bonus-System, Liveshopping, Cross-Selling, Einkaufswelten, Landingpages, Social-Media-Integration, Prämienartikel, Bewertungen und Gutscheinfunktionen sind eine Vielzahl an verkaufsfördernden Funktionen für Endkunden sehr gut geeignet.

 

Marketing und Verkaufsförderung im B2B Bereich sind ein sensibles Thema, da bspw. in der Akquise Fingerspitzengefühl beim Preis und ein passendes Konzept für die jeweilige Kundengruppe ermittelt werden muss.

 

Hierzu gibt es spezielle Konzepte die wir im Rahmen von B2B Shopsystem mit Kunden individuell eruieren.

 

Sprechen Sie uns an – Wir beraten Sie gerne.

Produktpräsentationen
Abhängig vom angebotenen Produkt oder Artikel ist die Produktpräsentation abhängig von deren Eigenschaft. Ist es ein technisches Produkt, so sind aussagekräftige Informationen, Dokumentationen oder Zertifikate zum Produktangebot mit auszugeben.

Ist es ein Gebrauchsartikel, so stehen Bilder und Eigenschaften wie Farbe, Größe oder Umfang im Vordergrund. Beim Kauf entscheidet doch meist, Sympathie und Bauchgefühl welches durch eine emotionales Shoppingerlebnis hervorgerufen wird.

Speziell im Endkundenbereich sind daher Soom-Funktion, Variantenartikel, Produktvergleiche, Produktfilter- Eigenschaften oder Artikel-Konfigurator gefragte Funktionen.

Kundengewinnung & Kundenbindung
Aufmerksamkeit des Kunden gewinnen und aufrechterhalten. Je nach Ausrichtungsart des Geschäftsmodels, gibt es diverse Möglichkeiten, Kundegruppen zu selektieren und gezielt zu Penetrieren.

Hilfreiche Werkzeuge, wie Intelligente Newsletter (mit Tracking), die nach Kauf und/oder Suchverhalten der Kunden selektieren sind wahre Umsatzgeneratoren, ebenso wie Prämienartikel, Bonus-System oder Gutschein die Ihre Kunden an Sie binden.<>/p>

Kundegruppen & Absatzmärkte
Jedes Unternehmen ist anders und auf bestimmte Kundengruppen ausgerichtet. Hierfür gibt es im B2C – Bereich als auch im B2B – Bereich mehrere Optionen, wie bspw. Privatshopping, Endkundenpreise, kundenspezifische Preise oder kundenspezifische Produktgruppen, um gezielt Absatzmärkte und Kundengruppen zu erschließen.

Fulfillment

Bestellen, Bezahlen, Versand – Online-Shops sind in der Regel an ein Warenwirtschaftssystem angeschlossen, das Einkauf, Lagerhaltung, Kundenmanagement, Finanzbuchhaltung und vieles mehr beinhalten kann und – teilweise auch automatisiert – die Backoffice-Prozesse vom Shop- und Lagerbestandsabgleich bis hin zum Versand und zum Finanzmanagement übernimmt.

Entscheiden hierfür ist die Logik, der Prozesse, die im Hintergrund bis zur Auslieferung oder Abschluss eines Projektes dient.

Je nach Ausprägung Ihrer Anforderungen und Geschäftsprozesse erhalten Sie mit unseren 1st Vision ERP-Commerce Paketen eine Schnittstelle zu einem oder mehreren Onlineshops. Das heißt – Unabhängig von Mandanten können Sie eine x-beliebige Anzahl an Onlineshop-Systemen in die Warenwirtschaft des ERP-Systems Sage Office Line integrieren.

Speziell in der Auftragsabwicklung von Bestandskunden erzielen Sie einsparpotential von Mitarbeitern, die in der Neukundeakquise eingesetzt werden können.

Dadurch erhalten Sie den entscheidenden Schlüssel, um erfolgreich eCommerce zu betreiben.

Effizienz:

Alle Daten werden mandantenbezogen in der Warenwirtschaft gepflegt. Eine Doppelpfleg ist hier nicht mehr erforderlich, da die Artikelzuordnung individuell über das Kategorien Add-In für jeden einzelnen Shop erfolgt. Durch den automatisierenden Daten Ex- und Import, der in beliebigen festgelegten Intervallen agiert, werden Artikel- und Kundendaten im Shop neu angelegt oder aktualisiert. Im Export werden Bestellungen, sowie Neukunden, in der Warenwirtschaft angelegt. Die (Teil-)Automatisierung der Auftragsabwicklung bewirkt, dass viele Vorgänge im eCommerce deutlich schneller, mit weniger Personal und letztlich auch geringeren Kosten bewältigt werden können – entscheidende Faktoren für erfolgreichen Online-Handel.

Flexibel:

Aufgrund der hohen individualisierbarkeit der Office Line Warenwirtschaft und unserer Schnittstelle, können wir sämtliche Benutzerdefinierten Felder in den Shop übertragen.

 1st Vision Prozesskette

Mit den 1st Vision Prozesskette und der Sage Office Line bieten wir Ihnen ausgereifte und standardisierte Software-Lösungen, die durch einen individuell hohen Anpassungsgrad an Ihre kompletten Geschäftsprozesse im B2B und B2C Bereich angepasst werden. Angefangen von der Bestellung im Shop, bis über die Kommunikation, Lager und Produktionsprozesse, bis zur Auslieferung, Zustellung und Berechnung von Dienstleistung, Waren und Gütern.

Für mehr Informationen einfach auf die Grafik klicken.

 

Sie haben Fragen zum Funktionsumfang unsere 1st Vision ERP Commerce Lösungen?

Was sind Ihre Anforderungen? Teilen Sie uns Ihrer Wünsche und Anforderungen mit – Wir präsentieren Ihnen die passende Lösung