1st Vision GmbH präsentiert 1st Vision ERP Commerce

Home  >>  1st Vision  >>  1st Vision GmbH präsentiert 1st Vision ERP Commerce

1st Vision GmbH präsentiert 1st Vision ERP Commerce

On März 31, 2015,

Integrierte eCommerce-Komponente überträgt Daten automatisiert an Shopware 5

Gibt es einen Schlüssel für erfolgreiches Unternehmenswachstums?

1st Vision GmbH präsentiert 1st Vision ERP Commerce – als B2B und B2C Komplettlösung für Handels- und Produktionsunternehmen. Das entwickelte Produkt bietet einen modularen Aufbau aus ERP Modulen und integrierte eCommerce-Komponenten die nahtlos individuelle Geschäftsprozesse durchsteuert.

Mit der jetzt vorgestellten ERP und eCommerce Lösung will 1st Vision die gesamten Prozesse von Handels- und Produktionsunternehmen in einem System abdecken: Von der Bestellung des Kunden über Produktionsprozesse, Kommissionierung, die Auslieferung der Ware bis zur Rechnung und Verbuchung der Geldbeträge im ERP-System. Die Komplettlösung deckt Vorkasse und Onlinebanking mit ab.

Basierend auf ERP Lösung Sage Office Line, die professionelle Warenwirtschaft, Rechnungswesen, Produktion, sowie CRM – Kundenmanagement und DMS-Datenmanagement bietet, integriert 1st Vision mit ausgereiften Webentwicklungen, die eCommerce Lösung Shopware 5.

Mittels der integrierten Schnittstelle können Handels- und Produktionsunternehmen, Ihrer Warenbestände, Artikel, Bilder, Beschreibungen, Anlagen und kundenspezifische Preislisten in den Online Shop, der auch als B2B Bestellplattform fungiert, exportieren. Registriert Kunden haben Zugriff auf Artikeldaten, Lagermengen und Ihrer zugewiesenen Preise. Über den Import werden alle Bestellungen in die Office Line übertragen, neue Kunden werden automatisch angelegt.

Die Schnittstelle ist flexibel und bietet die Option von Multi-Anbindungen. Somit kann gezielt eine Unterteilung von Produkten auf den Verkaufsportalen erfolgen. Bespielweise für Konkurrenzprodukte, White-Label oder Produkte die für den deutschen Markt nicht bestimmt sind.

Kernpunkt der Lösung ist die Sage Office Line, die als führendes System alle Prozesse durchsteuert. 1st Vision hat hierzu weiterer Add In Lösungen entwickeln und adaptiert, die zum einen unternehmensspezifische Vorgänge automatisieren, verschlanken und die Fehlerquote ausmerzen.

ERP Add Ins:

1st Vision OLSI eCommerce Schnittstelle

Unbegrenzte Anbindung von diversen Onlineshop-Systemen

1st Vision Vorkasse- Assistent

Prüfung und Verbuchung von Vorkassezahlungen

Kundenmanagement CRM

Individuelle Abbildung von Korrespondenz, Neukunden und Verkaufschancen, Marketing, Projektmanagement, Service- uns Supportvorgängen und multidimensionales Controlling.

1st Vision Kommissionierungs- und Beleg-Assistent

Kommissionierung von Lieferscheinen oder Sofortrechnungen nach lieferbaren Mengen, Teillieferung ja/nein oder nach x Tagen, Kommissionierung nach Prioritäten, plus viele andere Selektionsmöglichkeiten.

Erweiterte Disposition

Schnell und individuell Einkauf und Produktion disponieren auf Basis von Reichweite und vergangener Einkaufs- und Produktionsmengenermittlungen.

1st Vision Mobile-Datenerfassung

MDE Fertigung/Produktion – Erfassung und Rückmeldung von produktions- und fertigungsrelevanten Daten
MDE Inventur – Schnelle und fehlerfreie Inventur
MDE Wareneingang – Schnelle Wareneingangsabwicklung und Lagerumbuchung
MDE Kommissionierung- Schnelle und fehlerfrei Warenzuordnung in der Kommissions- und Versandabwicklung

1st Vision Etiketten Druck Modul

Erzeugung von Artikel- und Adress-Etiketten

1st Vision Verpackungs-Assistent

Erfassung von Artikel nach chaotischen und geordneten Bestellungen.

1st Vision Versand-Assistent

Schnittstelle zu diversen Versanddienstleistern DHL, DPD und UPS…..

1st Vision PDF-Saver

Rechnungen werden per OLSI in den Webshop zur Darstellung im Kundenkonto übermittelt.

Stationäre Kassen

Kassenlösung für den stationären Handel und Lagerverkauf

Shopware 5 und Sage Office Line

Mit der Komponente Shopware 5 und Sage Office Line haben wir zwei Produkte Made in Germany.
Speziell im Steuer- und Handelsrecht werden gesetzlich Änderungen durch laufende Softwarepflege in beiden Systemen umgesetzt.

Während Shopware 5 als hochskalierbare eCommerce-Lösung im Standard modernes, ansprechendes und responsive Template-Design, sowie eine Vielzahl an verkaufsfördernden Funktionen bietet, bildet die professionelle Warenwirtschaftslösung von Sage bspw. Lagerthematiken, Intrastatmeldungen, USt-Voranmeldungen, USt- Schwellenbeträge, Datev-Übertragung und Warendisposition ab.

Varianten der Onlineshop-Anbindung

Das Office Line Shop Interface von 1st Vision ist in 3 Varianten für die Sage Office Line Basic und Business erhältlich.

  • OLSI Basic bis 3 Onlineshop-Anbindungen
  • OLSI Business bis 11 Onlineshop-Anbindungen
  • OLSI Enterprise unbegrenzte Onlineshop-Anbindungen

Für Artikelexporte und Bestellimporte gibt es keine Begrenzung. Allerdings müssen die Hosting- oder Servervoraussetzungen stimmen – 1st Vision bietet hierzu geeignete Hosting- und Rootserverpakete an.

1st Vision hat auf Basis seiner über 20 jährigen Erfahrung im ERP- und eCommerce- Bereich eine ausgereifte Komplettlösung entwickelt, die mit den Anforderungen des dynamischen Marktes wächst und je nach Organisationsgrad des Unternehmens eine Ersparnis in der Kosten und Leistungserstellung von bis zu 40% erzielt.

Um die obenstehende Frage zu beantworten:

Es gibt nur einen silbernen Schlüssel für Unternehmenswachstum, der durch Automatismen und Prozessoptimierung einige Türen öffnet.
Der Goldanteil, der alle Türen öffnet, ist Fleiß und ein kreativer Kopf!